Unsi • Viagra-Werbung auf Pornoseiten: Sarkasmus oder Mobbing?
eingeloggt als: Gast • Account baueneinloggen tunUnsi uff Facebook

Witzlicht: Harald Schmidt

Jetzt gibt es ein Buch eines englischen Arztes, der in seinem Buch behauptet, Adolf Hitler hatte nur einen Hoden und unkontrollierten Harnfluß. Sagt ein englischer Arzt, das würde den Satz "Ein Volk, ein Ei, ein Führer" erklären.
Lothar Matthäus wurde gestern 35. Der Großteil der Gäste kam, weil Nerlinger am gleichen Tag Geburtstag hatte. Tolle Geschenke - Otto Rehhagel hat ihm die Küche neu tapeziert. Jede Menge Karten bekommen: 8 gelbe, 4 rote. Das schönste Geschenk für Lothar war: Berti Vogts hat nicht angerufen. Franz Beckenbauer möchte gratulieren, wenn Lothar seine Geburtstagsrede beendet hat. Er hat sich dafür den nächsten Dienstag vorgemerkt...
Thomas Muster soll etwas haben mit Fergie. Der Grund, warum Thomas Muster so auf sie abfährt, ist: Er spielt einfach sehr gerne auf roter Unterlage.
Werbung, weil notwendig und Weltherrschaft
Werbung is nixe gute? Dann mach wech.
Es hieß in der Presse, Gerhard Schröder habe nach der Trennung von seiner Frau Hilu bereits eine eigene Wohnung. Das stimmt nicht. Er schläft - das muß er als Ministerpräsident von Niedersachsen - in einem Golf auf einem Parkplatz. Das ist er VW einfach schuldig...
Wir hatten bisher Marine, Heer und Luftwaffe. Jetzt kommen die neuen Sondereinheiten Alkohol, Glücksspiel und Prostitution mit dazu.
Am 26. März gibt es neue Dollar in den USA. Am 26. März in den USA - seit Ende Februar im ehemaligen Ostblock!
Er kommt drei Tage, er bleibt drei Tage, er geht drei Tage. ... Nicht Besuch aus der ehemaligen DDR - der Schnupfen!
Wie heißt dieses Land zwischen Polen und der Mongolei? ... Die Schweiz!
Scheidung in England. Lady Di darf behalten: Den Titel, die Kinder und jeden Tag eine halbe Seite in der Bildzeitung!
Ärzte haben festgestellt: Ein Glas Wein am Tag ist die beste Medizin überhaupt - man nennt das auch Schluckimpfung.
zurück Seite 1 von 23 weiter
Unsi unterstützen und vielleicht ein wenig die Welt retten
© 2017, Alle Rechte vorbehalten
Achtung: Interessenkonflikt

Du hast offensichtlich ein (sicher auch berechtigtes) Interesse daran, meine Seite mit einem aktivierten AdBlocker zu besuchen. Werbung ist allerdings eine Einnahmequelle dieser Webseite, welche sich interessanterweise nicht von selbst erstellt.

Wie lösen wir das hier?
Variante A: du deaktivierst deinen AdBlocker für unsi.de und lädst die Seite neu
Variante B: du bezahlst eine Kleinigkeit fürs "werbefrei"
Variante C: du gehst