Unsi • Viagra-Werbung auf Pornoseiten: Sarkasmus oder Mobbing?
eingeloggt als: Gast • Account baueneinloggen tunUnsi uff Facebook

Witzlicht: Computer

Manche Computer kosten ein Vermögen, manche nur den Verstand.
Kunde: "Ich hätte gern ein TAG-Ram für das ASUSP55.." Verkäufer: "Ist das was mit Hardware?" Kunde: (??) "Hmm,ja." Verkäufer: "Geht das in Richtung Festplatte oder CD-ROM?" Kunde:"Weniger. Das ist ein kleiner Käfer, mit vielen Beinen dran." Verkäufer:"Moment, da muß ich meinen Kollegen holen..."
"Der KaffeetassenHalter ist abgebrochen"
"Der was bitte ?"
"Der Tassenhalter, bis jetztfunktionierte er tadellos, nur ist er für grosse Tassen zu schwach."
"Ähh- was steht auf diesem Tassenhalter ?"
"Mitsumi 8x...."
Werbung, weil notwendig und Weltherrschaft
Werbung is nixe gute? Dann mach wech.
Microsoftangestellte haben einen Platten:
Verkäufer: Wir rufen in der Zentrale an, die schicken nen neuen Reifen!
Manager: Ach was! Wir flicken den, und hoffen,das wir noch bis zum Ziel kommen.
Programmierer: Besser: wir fahren einfach auf der Felge weiter, vielleicht merkts keiner!
Die Post hat eine Bill Gates-Sondermarke herausgebracht. Es stellt sich aber heraus, dass diese auf den Briefen nicht hält. Eine Untersuchungskommission attestiert, das sowohl die Briefmarke als auch der verwendete Klebstoff völlig in Ordnung sind. Das Problem ist, die Leutespucken alle auf die falsche Seite.
Auf einer Wetterstation mußte die tägliche Niederschlagshöhe von Hand in den Computer eingegeben werden. Irgendwann einmal vertippte sich dabei einer, statt 8,54 cm gab er 8,54 m ein. Die Programmierer hatten aber wohl für diesen Fall vorgesorgt, denn der Computer gab folgende Fehlermeldung aus: "Baue ein Boot! Nimm von jeder Tierart zwei, ein männliches und ein weibliches..."
Am Beispiel des Toasters wird im Internet die Benutzerfreundlichkeit der Produkte weltweit führender High-Tech-Unternehmenvorgestellt:
IBM: Wenn IBM Toaster herstellen würde, dann würden sie riese große Toaster bauen, zu denen die Leute das Brot hinbringen müßten, damites über Nacht getoastet werden könnte. IBM würde den weltweiten Markt für sich in Anspruch nehmen und fünf oder sechs solcher Toaster in Einsatz bringen.
Xerox: Wenn Xerox Toaster herstellen würde, könnte man entweder ein-oder zweiseitig toasten, und alle nachfolgenden Scheiben würden heller und heller werden. Aber der Toaster würde das Brot für Sie auch pressen.
Oracle: Wenn Oracle Toaster herstellen würde, dann würden sie behaupten, ihr Toaster wäre mit allen Marken und Arten von Brot kompatibel, aber wenn Sie ihn zu Hause haben, werden Sie feststellen, daß die Back-Maschine noch in der Entwicklung steckt, die Croissant-Extension in drei Jahren kommen wird und das gesamte Gerät nur Rauch erzeugt.
Sun: Wenn Sun Toaster herstellen würde, dann würde der Toast oft verbrennen, aber sie würden eine hervorragend gute Tasse Java bekommen.
Microsoft: Wenn MicrosoftToaster herstellen würde, müßten Sie jedesmal, wenn sie einen Laib Brot kaufen, einen Toaster erstehen. Sie müßten den Toaster nicht nehmen, aberSie müßten ihn in jedem Falle bezahlen. Toaster95 würde 15.000 kg wiegen (dadurch benötigt er einen verstärkten Stahlboden), soviel Elektrizität verbrauchen, wie für die Versorgung einer kleinen Stadt nötig ist und 95Prozent des Platzes in Ihrer Küche einnehmen. Microsoft würde behaupten,dies sei der erste Toaster, der Ihnen die Möglichkeit gibt, zu kontrollieren,wie hell oder dunkel Ihr Toast sein soll, und würde heimlich Ihre anderen Küchengeräte befragen um herauszufinden, wer die Hersteller sind.
SAP: Wenn SAP Toaster herstellen würde, wäre das Bedienungshandbuch ca. 10.000 Seiten dick, der Toaster hätte 2500 Schalter, die alle nach exaktem Muster eingeschaltet werden müßten. Ein Team von Basis- und Funktionsunternehmern würde ungefähr ein Jahr brauchen, um den Toaster bestmöglich zu konfigurieren, und dann nochmals sechs Monate, um ihn zutesten. In der Zwischenzeit müßte Ihre gesamte Familie ausgedehnte Ausbildungskurse besuchen, um zu lernen, wie der Toaster zu bedienen ist. Und wenn einmal alles läuft, so werden sie sagen, dann haben Sie den besten Toast der Welt bekommen . . .
Behauptung: Jedes Programmlässt sich um mindestens eine Anweisung kürzen. Jedes Programm hat mindestenseinen Fehler. Durch Induktion können wir schliessen: Jedes Programm ist reduzierbar auf eine Anweisung, die nicht funktioniert...
Amerikanische Wissenschaftler haben einen Supercomputerentwickelt, der angeblich alles wissen soll! Ein Kauf-Interessent möchte ihn natürlich vor dem Kauf testen und stellt eine Testfrage: "Wo ist mein Bruder zur Zeit?", will er vom Computer wissen. Die Wissenschaftler geben dieFrage ein und der Computer rechnet dann druckt er aus: "Ihr Bruder sitzt in der Maschine LH474 nach Peking! Er will dort mit der Firma Osuhushi einen Vertrag in Höhe von 2 Mio. Dollar abschliessen über die Lieferung von ..." [weitere diskrete Informationen folgten]. Der Käufer war begeistert aber wollte noch einen Test haben und will wissen: "Wo ist mein Vater zur Zeit?" Wieder rechnet der Computer und druckt aus: "Ihr Vater sitzt am Mississippi und angelt!" "Haa!" schreit der Käufer: "Wusste ichs doch,dass er nicht alles weiss! Mein Vater ist seit 5 Jahren tot!" Die Wissenschaftler sind bestürzt, überlegen und geben dann die Frage nochmal zur Kontrolle ein. Der Computer rechnet länger und druckt: "Tot ist der GATTE IHRER MUTTER! Ihr VATER sitzt am Mississippi und angelt!"
Apple Chef Mike Spindler ruft seinen Vorgänger John Sculley an. "John, wir müssten uns mal zusammensetzen. Wie wärs morgen um 15Uhr?" "Einen Moment, ich muss erst in meinem Newton Message-Padschauen." (Eine Minute Pause.) "Nein, Mike. Um drei habe ich keine Zeit. Da habe ich einen Termin mit Kfd@hk Mbrinsdt in der Wqbrwc-Bar."
zurück Seite 1 von 9 weiter
Unsi unterstützen und vielleicht ein wenig die Welt retten
© 2017, Alle Rechte vorbehalten
Achtung: Interessenkonflikt

Du hast offensichtlich ein (sicher auch berechtigtes) Interesse daran, meine Seite mit einem aktivierten AdBlocker zu besuchen. Werbung ist allerdings eine Einnahmequelle dieser Webseite, welche sich interessanterweise nicht von selbst erstellt.

Wie lösen wir das hier?
Variante A: du deaktivierst deinen AdBlocker für unsi.de und lädst die Seite neu
Variante B: du bezahlst eine Kleinigkeit fürs "werbefrei"
Variante C: du gehst